· 

Das Kräuterschwein kommt nach Bayern!

 

 

 

Siegfried Schart isst gerne Fleisch- allerdings nur qualitativ Hochwertiges. Bei einem Besuch seiner Schweizer Freunde lernte er das Kräuterfleisch kennen, ein gesundes Fleisch von Schweinen, die nicht gemästet werden, sondern denen eine spezielle Schweizer Kräutermischung gefüttert wird. Eine Geheimrezeptur, ein Konzentrat aus erlesenen gentechnikfreien Kräutern, das den Oxidationsprozess stoppt und den artgerecht gehaltenen Tieren dazu noch Vitalität schenkt.

 

Gesundes Fleisch für den Verbraucher mit Stempel und Etikettierung

 

So wie das Schweizer Halsbonbon-Label “Ricola“ für einen echten Marktrenner gesorgt hat, könnte auch das Kräuterschwein in Bayern und vielleicht sogar in ganz Deutschland Fuß fassen. Die Prognose ist optimistisch, denn das Fleisch kostet nur zirka 50 Cent pro Kilogramm mehr als das herkömmliche im Handel angebotene Schweinefleisch. Um sich auf dem Markt zu etablieren, soll das Produkt zunächst im moderaten Preissegment angesiedelt bleiben und so den Verbraucher zum Umdenken und einer bewussten Ernährung in puncto Fleischkonsum animieren.

 

Saftig, aromatisch, frei von schlechtem Cholesterin

 

Siegfried Schart beschloss, dieses gesunde Ernährungsprojekt auch nach Bayern zu bringen, startete sein Unterfangen mit der Kooperation mit einem niederbayerischen Versuchshof und stellte für den Selbst-Check ein paar eigene Kräuterschweine beim Bauern unter. Nach einer ersten Probe-Schlachtung im Mai konnte sich das Resultat sehen lassen: Fein marmoriertes Fleisch, das viel weniger Tropfsaftverlust hat (beim Braten geht so gut wie kein Saft verloren). Weitere Vorteile: Kein unangenehmer Stallgeruch und ein erstklassiges, zartes Fleisch, das in Aroma und Geschmack überzeugt. Auch bei Blindverkostungen schnitt das Kräuterfleisch zu 90 %  mit „Sehr gut“ ab.

 

Ciao, Orangenhaut! Kräuterfleisch lässt die Cellulitis verhungern

 

Labortests ergaben darüber hinaus, dass das Kräuterfleisch eine positive Cholesterinbilanz aufweist, es enthält kein schlechtes LDL mehr, nur noch gutes HDL. Außerdem ist das Kräuterschwein der natürliche Feind der Cellulitis, denn das Kräuterfleisch nährt die Fettzellen nicht weiter.

 

Siegfried Schart

Gewerbering 25 a

D-848180 Loiching

 

Tel. +49 15159212711

 

PR & Marketing:

Ulrike Engel

kraeuterfleisch@web.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0